Shiatsu-Praxis Daniela Wyss

Bäderstrasse 18, 5400 Baden      

Tel.  079 502 83 84

daniela_wyss@bluewin.ch       

Zu Fuss 10 Minuten vom Bahnhof Baden

Parkplatz im Casino Parkhaus vis à vis

  • Facebook Social Icon

Eine Shiatsu-Behandlung ersetzt die medizinische Abklärung gesundheitlicher Beschwerden beim Arzt nicht.

Shiatsu ist eine japanische Therapieform, welche den Energiefluss im Körper ausgleicht.

Durch achtsame Berührungen werden Blockaden aufgespürt und gelöst. Shiatsu gibt Impulse für gesundheisfördernde Prozesse, begleitet und unterstützt nachhaltig. Die Begegnungen in einer Behandlung sind respektvoll wertschätzend.

Körper, Geist
und Seele in Einklang bringen

Shiatsu kann vorbeugend oder begleitend bei körperlichen Beschwerden angewendet werden.

  • zur Stressreduktion und Entspannung bei Überlastung

  • bei Nacken-, Rücken- und Schulterschmerzen

  • bei Kopfschmerzen und Migräne

  • bei chronischen Beschwerden

  • bei Nervosität und Schlafstörungen

  • Magen-Darmbeschwerden

  • Menstruations- und Zyklusstörungen

  • Wohltuend in der Schwangerschaft

Das gemeinsame Ziel ist es durch das Erlernen selbst-verantwortlichen Handelns, das eigene Wohlbefinden
zu steigern.

"In der Ruhe liegt die Kraft"

(Kofuzius)

Die Behandlung findet auf einer bequemen Matte am Boden statt. Der bekleidete Körper (bequeme Kleidung) wird durch achtsame Berührungen sowie Dehnungs- und Rotationsbewegungen stimuliert und mobilisiert. So kann die Lebensenergie harmonisch fliessen und der Körper sein Gleichgewicht finden.

Beim 1. Treffen werden die Anliegen des Klienten besprochen und das Ziel der Behandlung definiert. Ein regelmässiger Behandlungsrhytmus über mehrere Sitzungen unterstützt Prozesse und bewirkt nachhaltige Veränderungen.

Glücksgriffe für Winzlinge unterstützt sanft die Entwicklung, förderte die Eltern-Kind-Beziehung, stärk das Immunsystem und kann unterstützen bei Schlafproblemen, Zahnen oder Blähungen.